Redaktion

HerausgeberInnen

  1. Leonhard Dobusch, Universität Innsbruck, Österreich
  2. Astrid Mager, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Institut für Technikfolgen-Abschätzung
  3. Stefanie Wöhl, Leiterin Stadt Wien Kompetenzteam für European and International Studies, Fachhochschule des BFI Wien
  4. Dennis Tamesberger, Arbeiterkammer Oberösterreich

Wissenschaftlicher Beirat

  1. Brigitte Aulenbacher, Universität Linz
  2. Gudrun Biffl, WIFO, Wien
  3. Silke Bothfeld, Hochschule Bremen
  4. Rudolf Egger, Universität Graz
  5. Harry Friebel, Universität Hamburg
  6. Jörg Flecker, Universität Wien
  7. Christian Fuchs, University of Westminster, Westminster Institute for Advanced Studies & Communication and Media Research Institute, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
  8. Bernd-Christian Funk, Universität Wien
  9. Carolin Gerlitz, Niederlande
  10. Alois Guger, WIFO, Wien
  11. Jakob Kapeller, Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie
  12. Johanna Hofbauer, Wirtschaftsuniversität Wien
  13. Sabine Jentsch, Universität Paderborn
  14. Elisabeth Holzleithner, Universität Wien
  15. Rainer Land, Thünen-Institut, Berlin
  16. Birgit Mahnkopf, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  17. Markus Marterbauer, Arbeiterkammer Wien
  18. Ilse Reiter-Zatloukal, Universität Wien
  19. Erich Ribolits, Universität Wien
  20. Birgit Sauer, Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft
  21. Helene Schuberth, BEIGEWUM, Wien
  22. Evelyne Schuster, Johannes Kepler Universität Linz
  23. Dieter Segert, Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien, Österreich
  24. Engelbert Stockhammer, Kingston University London
  25. Brigitte Unger, Utrecht University
  26. Till van Treeck, Universität Duisburg-Essen und Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK)
  27. Petra Velten, Universität Linz
  28. Wolfgang Weber, Universität Innsbruck, Institut für Psychologie
  29. Josef Weidenholzer, Universität Linz